Profil

Dr. Cornelia von Velasco


„Der wichtigste Moment ist der Augenblick.


  Und der wichtigste Mensch ist der,


  der Dir gegenüber steht.“


                                          Meister Eckhart


•    Tätigkeit als systemische Beraterin, Führungscoach und Organisationsentwicklerin in 

      unterschiedlichen Unternehmen und Branchen

 

•     seit 1996: Lehrtrainerin am Institut für systemische Beratung, Wiesloch

 

•    2003 – 2015: Führungskräfteentwicklung und Coaching des Top-Managements eines 

      Maschinenbau-Unternehmens

 

•    2000 – 2015: Coaching und Beratung von Institutsleitern und Führungskräften verschiedener 

      Fraunhofer-Institute

 

•    2006 – 2014: Entwicklung der Kommunikations- und Führungskultur eines Fraunhofer-Instituts

 

•    2011 – 2014: Führungscoaching für die Chefärzte eines Klinikums in Norddeutschland

 

•    Seit 2011: Im Coaching-Pool für das Topmanagement von Daimler

 

•    2005 – 2009: Beratung und Begleitung als Coach und Gruppencoach einer großflächigen 

      Personalmaßnahme in einer großen Bank

 

•    2005 – 2009: Leadership-Coaching des Vorstands einer Krankenkasse

 

•    1995 – 2003: Coaching-Seminar zur Frühpensionierung für Führungskräfte und ihre PartnerInnen 

      bei Daimler

 

•    1990 – 1993: Mitglied im Steuerungsteam von OE- und Führungskräfteentwicklung der Direktorien 

      von 20 Krankenhäusern und 12 Altenheimen

 

•    1984: Preis der Unterfränkischen Gedenkjahrstiftung für Wissenschaft der Universität Würzburg für 

      die Dissertation

 

•    1982 – 1986: Nebenberufliche Tätigkeit an der katholischen Lebensberatungsstelle in Würzburg

 

•    1979 – 1986: Wissenschaftliche Mitarbeiterin und akademische Rätin an der Universität Würzburg

 

•    1973 – 1977: Stipendiatin der Bayerischen Förderung für besonders Begabte

 

•    1973 – 1979: Studium der Diplompädagogik, Theologie und Psychologie in Würzburg

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK